brutaler Überfall beim Derby

Alles rund um den VfL Halle 96, die Spiele, das Umfeld, die Saison.

brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon macaco » So 15. Sep 2013, 20:22

Brutaler Überfall auf Fans des „VfL Halle“

Das heutige Oberligaspiel des VfL Halle 96 gegen die zweite Mannschaft das Halleschen FC hat für einige VfL-Fans leider schlimme Folgen. Ein gutes Dutzend Schläger aus dem Umfeld der „Saalefront Ultras“ befanden sich während des Spiels im Gästeblock und verfolgten das Geschehen auf dem Platz wortlos. Obwohl es seitens der VfL-Fans vor, während und nach dem Spiel keinerlei Provokationen gab, lauerten die HFC-Fans Anhängern der Heimmannschaft in der Geschwister-Scholl-Straße auf. Dabei gab es mehrere Angriffe – stets in großer Überzahl. Einzelne wurden von hinten getreten, andere aus einer Gruppe von 10 Angreifern heraus geschlagen. Immer wieder wurden Heimfans als „Juden“ beschimpft und mit Äußerungen bedroht wie: „Euch Scheiß-Zecken bringen wir alle um! Ich hasse euch!“ Ein Jugendlicher wurde so sehr geschlagen, dass er im Krankenhaus mit Brüchen im Gesicht behandelt werden musste.
Da sich die Angriffe ca. 150 Meter vom Stadion entfernt abspielten, schien sich die Polizei nicht genötigt zu sehen, diese zu unterbinden. Als Passanten Polizisten auf die Überfälle hinwiesen, begaben diese sich nur sehr zögerlich in die Richtung der Schlägereien. Für uns ist es unverständlich, dass die Sicherheitskräfte in der Geschwister-Scholl-Straße, die vom Stadion durch einen Tunnel bis zur Straßenbahn führt – und durch die fast alle Heim- und Gästefans abreisen müssen - nicht präsent waren.
Die Angriffe werden zur Anzeige gebracht. Einige der Täter sind bekannt. Wir werden die Fotos der Saalefront-Clique auswerten und sind gewillt, auch die anderen an den Überfällen Beteiligten ausfindig zu machen und anzuzeigen. Wir werden mit den Fanbeauftragten des HFC Kontakt aufnehmen und um Kooperation bitten, da wir davon ausgehen, dass diesen die Vorfälle am Rande des heutigen Spieles ebenfalls zuwider sind. Wir werden auch mit der Polizei Gespräche suchen, um den Gewalttätern klar zu machen, dass solche Überfälle nicht ungestraft bleiben.
Wir bitten Vertreter der Presse, HFC- und VfL-Fans und die offiziellen Stellen um Fotomaterial, um die Angreifer zu identifizieren (vflhalle-fans@gmx.de). Vor allem die dunkel gekleidete Clique im Gästeblock, die die ganze Zeit am Zaun zu den Heimfans stand, ist dabei von Interesse für uns.

Wir Fans des VfL sind als gute Gastgeber bekannt. Bei uns gibt es weder Hooligans noch Ultras; Gästefans sind bei uns stets willkommen. Rassisten und stumpfe Schläger haben aber bei uns weder im Gästeblock noch auf der Straße etwas zu suchen.

Halle, d. 15.09.2013
„Die Fans der Gegengeraden“
Bild
El equipo unido, jamás será vencido.
Benutzeravatar
macaco
Club Empor
 
Beiträge: 3554
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 19:54

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon Saalenser » So 15. Sep 2013, 22:23

Danke für die Infos! Gute Besserung an die Geschädigten.
We're only here for football and beer!
Benutzeravatar
Saalenser
Club Empor
 
Beiträge: 2239
Registriert: So 1. Jul 2007, 18:35
Wohnort: Halle / KMS

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon kommando ebbe sand » Mo 16. Sep 2013, 09:05

Den Geschädigten auch von mir beste Genesungswünsche.Bei RWG wendet Ihr Euch am besten an Herrn Andre Stelzner,der ist dort für die Stadionverbote zuständig und ein Vernünftiger (so er noch da ist) in dieser Crew. Diese Bemerkung mal bezogen auf die zitierten Worte des Herrn Dr. M.S. in der heutigen "MZ":"Wenn heute vor dem Stadion Vorkommnisse sind,aus Enttäuschung über die Niederlage,müsste man dem Schiedsrichter die Strafen,die dem Verein droht,weiterreichen,weil er die Schuld dafür trägt."Möge die Aussage jeder für sich bewerten.
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon TT96 » Mo 16. Sep 2013, 09:30

kommando ebbe sand hat geschrieben:Diese Bemerkung mal bezogen auf die zitierten Worte des Herrn Dr. M.S. in der heutigen "MZ":"Wenn heute vor dem Stadion Vorkommnisse sind,aus Enttäuschung über die Niederlage,müsste man dem Schiedsrichter die Strafen,die dem Verein droht,weiterreichen,weil er die Schuld dafür trägt."Möge die Aussage jeder für sich bewerten.



da kann man echt nur den kopf schütteln :rot!: :rot!: :rot!:

...auch von mir gute Besserung an die verletzten!!!!!
"Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel anders setzen." (Aristoteles)
TT96
Kapitän
 
Beiträge: 487
Registriert: Do 22. Okt 2009, 13:50

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon kommando ebbe sand » Mo 16. Sep 2013, 09:42

Polizei bittet um Mithilfe!!! Zeugen der Vorkommnisse am 15.9.2013, in der Geschwister Scholl Str., werden gebeten sich beim Revierkommissariat Halle- Nord unter 0345/ 2241291 zu melden.
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon Carlos » Mo 16. Sep 2013, 14:49

Laut einem Kommentar auf Facebook lautet die richtige Nummer 0345/2241912?
https://barrabrawu.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlos
Club der 1000
 
Beiträge: 1562
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 16:18
Wohnort: barrabrawu.wordpress.com

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon kommando ebbe sand » Di 17. Sep 2013, 06:28

Nicht Alles was in diesen Datenabgreifprogrammen steht ist passig.Da wollte sicher Einer die Staats- und Sicherheitsorgane verwirren ;-) .
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon macaco » Di 17. Sep 2013, 09:30

2241912 ist die richtige nummer, ich habe ja schon mit denm Kommissar gesprochen.

btw. unser Gegengeradenfreund ist gestern nochmal operiert worden und wohl auf dem Wege der Besserung.
Bild
El equipo unido, jamás será vencido.
Benutzeravatar
macaco
Club Empor
 
Beiträge: 3554
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 19:54

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon kommando ebbe sand » Di 17. Sep 2013, 11:04

Scheinen beide zu stimmen.Die von mir Genannte bekam ich auch aus berufenem Mund und die steht auch in der Polizeimeldung im "Halle-Spektrum".Weiterhin aber gute Besserung.
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: brutaler Überfall beim Derby

Beitragvon fairistmehr » Di 17. Sep 2013, 12:05

Gute Besserung den Verletzten!

Einfach nur widerlich diese Idioten.
Blau + Rot = Lila
fairistmehr
F-Jugend
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 17. Sep 2011, 13:48
Wohnort: WB, das mit'n ollen Luther

Nächste

Zurück zu Der VfL Halle 96

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron