H*C und Co.

Off-topic. Alles was Euch sonst so bewegt und nicht direkt mit Halle 96 und der aktuellen Saison zu tun hat.

Re: H*C und Co.

Beitragvon Saalenser » Mi 18. Aug 2010, 18:34

Ja, aber er war weitestgehend unverletzt. Und wenn er sich trotzdem lang gemacht (erinnere mich an eine Szene von Dida bei Celtic), mimt er den toten Schwan. Dies ist eine deutsche Redewendung im Sinne von "er simuliert". Natürlich kann auf die verhältnismäßig geringe Entfernung einiges schiefgehen, hast du ja korrekt aufgelistet. Aber es ist nichts passiert (worüber ich auch heilfroh bin, nicht nur wegen der zusätzlichen Strafen gegen den HFC). Ich möchte den Dieter-Nuhr-Klassiker vorerst noch in der Schublade belassen.

So lange nichts passiert, würde er simulieren, wenn er sich hinschmeißt. Muss dir BengalOO jetzt noch nen Wahrscheinlichkeitsbaum aufmalen? (verletzt - simuliert, verletzt - simuliert nicht, unverletzt - simuliert, unverletzt - simuliert nicht) Die Wahrscheinlichkeit für ersteres kannst du Streichen und meine Aussage unter diesen Voraussetzungen noch mal gaaaaaanz kurz durchdenken.
We're only here for football and beer!
Benutzeravatar
Saalenser
Club Empor
 
Beiträge: 2239
Registriert: So 1. Jul 2007, 18:35
Wohnort: Halle / KMS

Re: H*C und Co.

Beitragvon DuXter » Mi 18. Aug 2010, 18:57

arik, sei mal kein formulierungs-faschist...

"den sterbenden schwan markieren" ist für mich auch ein ganz normale ausdruck für einen gegenspieler, der ohne schmerzen zu haben übermäßig lang auf dem rasen liegt. eine unfaire geste, die kein fan gerne sieht, die aber im höherklassigen fussball akzeptiert ist. niemand könnte nem spieler also einen vorwurf machen, da es zum "business" gehört.

saali hat grade diese fairness betont und verdient deshalb keine schriftliche schelte.

unter welchem namen er im halleforum schreibt ist offensichtlich. die schreiberlinge dort und die webhallunken sind darüber hinaus im geiste schlicht, so dass man ihnen formulierungsdiebstahl beim abiturienten durchaus nachsehen kann.
9. 11. 1996 - VfL Halle 96 vs. Dresdner SC 3:1 ...und die Leidenschaft begann!

Vodka-Freunde Leipzig

Leipzig ist BLAU-ROT !!!
Benutzeravatar
DuXter
Club Empor
 
Beiträge: 2720
Registriert: So 5. Aug 2007, 19:26
Wohnort: Leipzig, Connewitz

Re: H*C und Co.

Beitragvon Arik » Mi 18. Aug 2010, 19:16

So schnell wird man also ein "formulierungs-faschist"? Nicht schlecht. Duxter, du alter Formulierungsfaschist-Bezeichner-Faschist.

Aber mit dem Zusammenklauen aus verschiedenen Foren bei den einfachen Gemütern in der HFC-Fanszene hast du wohl recht.
Arik
 

Re: H*C und Co.

Beitragvon independiente » Mi 18. Aug 2010, 19:30

Beim nächsten Spiel mime ich mal den sterbenden Faschisten. Dafür brauch ich aber noch ein H*C-Trikot. :mrblue: :mrred:
http://www.youtube.com/watch?v=bpZegaQXxYA

vos sos mi vida, sos la alegria, sos lo mas grande, de la Argentina, corremo a Racing y a los Bosteros, yo soy del Rojo, porque tengo huevos! dale roo dale roo...
Benutzeravatar
independiente
Club der 1000
 
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 00:25

Re: H*C und Co.

Beitragvon DuXter » Mi 18. Aug 2010, 19:49

Arik hat geschrieben:So schnell wird man also ein "formulierungs-faschist"? Nicht schlecht. Duxter, du alter Formulierungsfaschist-Bezeichner-Faschist.


nene,... ich hab dir nich vorgeworfen einer zu sein, sondern dich gebeten keiner zu sein. du verdrehst hierbei völlig die absicht des autors, genauso wie bei saalis schwan. quasi ein intentions-holocaust. :oooh: :lol: :lol:
9. 11. 1996 - VfL Halle 96 vs. Dresdner SC 3:1 ...und die Leidenschaft begann!

Vodka-Freunde Leipzig

Leipzig ist BLAU-ROT !!!
Benutzeravatar
DuXter
Club Empor
 
Beiträge: 2720
Registriert: So 5. Aug 2007, 19:26
Wohnort: Leipzig, Connewitz

Re: H*C und Co.

Beitragvon PerSempreVfL » Mi 18. Aug 2010, 22:27

Langsam wird's aber ganz schön schlecht...
PerSempreVfL
 

Re: H*C und Co.

Beitragvon Saalenser » Mi 18. Aug 2010, 23:00

independiente hat geschrieben:Beim nächsten Spiel mime ich mal den sterbenden Faschisten. Dafür brauch ich aber noch ein H*C-Trikot. :mrblue: :mrred:

Das trifft sich. Kannst zum nächsten Spiel auch mit Cottbus-Trikot als Fascho auftauchen, hast die freie Auswahl. Ein paar Resttrikots beider Vereine mit der begehrten Rückennummer 88 sind noch im Handel erhältlich.

Einen deutschen Fußballnachmittag wünscht der Schwanenser.
We're only here for football and beer!
Benutzeravatar
Saalenser
Club Empor
 
Beiträge: 2239
Registriert: So 1. Jul 2007, 18:35
Wohnort: Halle / KMS

Re: H*C und Co.

Beitragvon VFLer » Fr 20. Aug 2010, 10:51

SF macht am Sonntag ein Boykott. :-D
Da können die ja wieder bei uns rum kommen. :-D


:fahne:
Das geht über eure Vorstellungskraft, der VfL hat ne Bombenmannschaft!
Benutzeravatar
VFLer
1. Männer
 
Beiträge: 224
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 16:20
Wohnort: Halle

Re: H*C und Co.

Beitragvon BengalOO » Di 24. Aug 2010, 01:19

Karlsruhe ist blaurot!
Benutzeravatar
BengalOO
Teamchef
 
Beiträge: 5546
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 23:14
Wohnort: Halle

Re: H*C und Co.

Beitragvon independiente » Di 24. Aug 2010, 08:44

Nach den ganzen Ereignissen (Paulifans und Spieler von HSV-Hools verdroschen, DSC-Fans von Dynamo-Hools angegriffenn...etc.) könnte man fast mal ein Ranking der ekeligsten Vereine in der Republik aufmachen. Vielleicht gibts da mal einen Überraschungsmeister und der HFC wäre auf jeden Fall mal erstklassig.

@Dia: Ich weiß, es sind nicht alle Dynamo-Fans so! ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=bpZegaQXxYA

vos sos mi vida, sos la alegria, sos lo mas grande, de la Argentina, corremo a Racing y a los Bosteros, yo soy del Rojo, porque tengo huevos! dale roo dale roo...
Benutzeravatar
independiente
Club der 1000
 
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 00:25

VorherigeNächste

Zurück zu Klönschnack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron