Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Alles rund um den VfL Halle 96, die Spiele, das Umfeld, die Saison.

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon ossstfussballer » Mo 11. Aug 2014, 11:14

Wer sich das ganze nochmal in einem Zusammenschnitt anschauen möchte den verweise ich mal auf das FCC Forum.
da stehen mehrere Varianten zum Download bereit.

1. Tor geht auf Putze
2. Tor geht für mich auf Wehti

Im Video ist auch denkemal gut zusehen woran es gehabert hat. Wie zb. der ein oder andere sich schön weg dreht, anstatt auf den Ball zu schauen oder einfach stehen bleibt und sich ausruht.

Von hieraus mal eh dickes Dankeschön an den FCCler :prost:

http://board.fcc-supporters.de/phpBB3/viewtopic.php?f=24&t=19403&start=40
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2612
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon DuXter » Mo 11. Aug 2014, 12:10

DuXter auf Fupa hat geschrieben:Der Bericht trifft's ganz gut.... beim 1:0 für Jena steigen Halles Butzmann und und Bock zum Kopfballduell hoch, Butze bekommt den Ball an den Hinterkopf, der prallt unglücklich zu Bock. Der Jenenser dreht sich richtig zum Ball und hat freie Bahn zum Tor. Dem voraus ging ein weiter Abschlag des Zeiss-Torhüters. Nicht der einzige gefährliche, lange Ball mit dem der Schlußmann seine Angreifer in Szene setzte.

Das 2:0 fällt in einer Phase in der der VfL etwas bemühter war nach vorn zu spielen.
Auch hier war Jenas Geheimrezept ein schnell geschlagener langer Ball in die Schnittstelle der aufgerückten 96-Abwehr. Jena spielt die Überzahlsituation clever aus und erhöht verdient auf 2:0. Wieder trifft Bock für die Zeiss-Bubis - nicht nur der effektivste, sondern auch der gefährlichste Angreifer der Thüringer. In Halbzeit 1 scheitert er zwei mal frei vor Chris Bienko im VfL-Tor, im zweiten Spielabschnitt kann der VfL-Torhüter einen Flugkopfball von ihm entschärfen.
9. 11. 1996 - VfL Halle 96 vs. Dresdner SC 3:1 ...und die Leidenschaft begann!

Vodka-Freunde Leipzig

Leipzig ist BLAU-ROT !!!
Benutzeravatar
DuXter
Club Empor
 
Beiträge: 2720
Registriert: So 5. Aug 2007, 19:26
Wohnort: Leipzig, Connewitz

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon eurofighter » Di 12. Aug 2014, 07:10

ossstfussballer hat geschrieben:Das spiel war heute einfach eine bodenlose Frechheit. 96 hat innerhalb von 1 Woche das Fußballspielen verlernt.

Aber mit Huth und Cramer fehlen halt auch die kreativ Köpfe auf dem Platz. Sowie jemand in der Mannschaft der mal laut wird.


Nach 2 Spielen will ich mal noch nicht alles schlecht reden. Aber gegen Jena 2 hat mir schon "jemand" gefehlt.........
Und was läuft da eigentlich mit Huth.
eurofighter
D-Jugend
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 09:43

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon ossstfussballer » Di 12. Aug 2014, 08:21

eurofighter hat geschrieben:
ossstfussballer hat geschrieben:Das spiel war heute einfach eine bodenlose Frechheit. 96 hat innerhalb von 1 Woche das Fußballspielen verlernt.

Aber mit Huth und Cramer fehlen halt auch die kreativ Köpfe auf dem Platz. Sowie jemand in der Mannschaft der mal laut wird.


Nach 2 Spielen will ich mal noch nicht alles schlecht reden. Aber gegen Jena 2 hat mir schon "jemand" gefehlt.........
Und was läuft da eigentlich mit Huth.


Ich wollte hier keinen schlechte reden, ich wollte damit nur sagen das dass ganze Spiel schlecht war. Warum weil die Mannschaft sich aufgegeben hat. Nicht für einander gespielt hat. Nicht geredet hat. Einfach mal nix funktioniert hat.

Das mit Huth kannste getrost außen vor lassen, es sind andere auf dem Platz die es richten können und entlich mal Verantwortung und nee Führungrolle einnehmen müssen Schammer, Neige, Wehlert und vor allem Braun. Der einzige der es versucht hat war Bienko.

Und Wehti hat bei seinem versuch Gelb bekommen. Auch hat Putze mit seiner Erfahrung lässt das Leader ding vermissen.


Es Tragen alle die gleiche schuld neue wie alte Spieler. Die Mannschaft muss sich zusammenraufen.
Einfach mal gemeinsam volle Hütte ein Saufen sich die Meinung Geigen(wie auch immer) und danach in den armen liegen.

Grund: Braun hatte doch geb. Kann dochmal alle zusammentrommeln.
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2612
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon kommando ebbe sand » Di 12. Aug 2014, 10:07

Gott,Gütiger,nach 2 Spielen schon wieder so aufgeregt.Da hätte der Ein oder Andere am Samstag mal Sandersdorf sehen müssen.Sicher war das in Jena nicht die Pracht.Das war aber im Vergleich zu CB eine richtig gute Mannschaft,welche es uns auch verdammt schwer gemacht hat überhaupt in das Spiel zu kommen.Man wird nach etwa weiteren 6-8 Spielen erst sehen,was in der Mannschaft steckt.Wenn sich das Alles gefunden hat,wenn die Vorbereitung aus den "Knochen" gelaufen ist.Die Qualität ist insgesamt da,um auch in der aktuellen Serie oben wieder mit dabei zu sein.Man hat eben nicht immer das Glück zum Saisonstart auf schwächere Teams zu treffen und somit resultatmäßig besser zu starten.Und wenn ich mal die geneigte Erinnerung ins Spiel bringen darf,ST 2 der vorigen Saison bei GWP war nun auch nicht unbedingt der große Wurf.Da hat letztlich das Ergebnis gestimmt,mehr nicht.Also locker und entspannt bleiben.
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon ossstfussballer » Di 12. Aug 2014, 11:09

Ebbe klar hast du recht, die nächsten Spieltage muss man abwarten.

Dennoch kann man das wie man verloren und sich ergeben hat in frage stellen in Jena.

Dafür das man besser sein will als letztes Jahr also nochmal die Ansprüche nach oben geschraubt hat. Dafür muss man sich rechtfertigen. Dafür das man auf Augenhöhe mit den großen sich presentieren will.
Die Qualität in der Liga ist zum letzten Jahr auch nochmals gestiegen.

Und Jena muss man jetzt nicht stark reden nur weil man schlecht gespielt hat.

Es war eins der schlechtesten Spiele was ich in den letzten 2 Jahren gesehen hab von uns.

Mit den letzten Jahren ist auch mein Anspruch gewachsen und ich messe diese Mannschaft an der vom letzten Jahr.
Und von dieser ist man ein noch ein Stück entfernt.

Und ich bewerte nicht nur die letzten beiden Spiele pokal und Vorbereitung ist auch mit drin. Und die fehler in der IV sind auch schon beim test gegen Leipzig mir aufgefallen. Also ......
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2612
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Jena II vs. Halle96 (10.8.14//14Uhr)

Beitragvon mari » Di 12. Aug 2014, 15:54

Ich denke auch das mann nichts an einen Spiel ausmachen sollte wie man drauf ist,ich sag nur das 1 zu3 gegen Jena letzte Saison bei strömenden regen ,da ging auch nicht viel ,also wollen wir den gegner mal nicht klein reden ,aber was die janze Sache nringt sehen wir wie immer am Ende und ich muss Ebbe recht geben man muss und wird sich noch finden und wenn dann alles zusammen passt wird man auch oben mit Spielen können ,auch wenn ich bis jetzt nur ein Spiel sehen konnte ,war leider auch kein Augenschmaus aber war zu erwarten, deswegen Abwarten und Bier ( für Ossi jibbets Tee ) trinken
Bier vom Fass beim VFL
Schleswig ist blaurot
SufftrasSchleswig
Nürnberg ist blaurot
SufftrasNürnberg
Hamburg ist blaurot
Sufftras Hamburg
Benutzeravatar
mari
Club Empor
 
Beiträge: 3954
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 11:52
Wohnort: Irgendwo zwischen Nord und Südpol

Vorherige

Zurück zu Der VfL Halle 96

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron