Oberliga Saison 14/15

Alles rund um den VfL Halle 96, die Spiele, das Umfeld, die Saison.

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon Carlos » Di 16. Dez 2014, 19:34

Hinrundenanalyse: Aufstiegskandidaten - Von Markranstädt bis Eisenach!

VFL Halle: Potenzial vorhanden - Kontinuität fehlt
Lange Zeit sah es nicht danach, als zähle der VfL Halle 96 in dieser Saison zu den Spitzenteams der Liga, aber die Hallenser setzten vor allem zu Ende hin einige Ausrufezeichen. Am Ende landete man auf Platz vier, mit fünf Punkten Rückstand auf den zweiten Aufstiegsplatz. Mit Trainer Lars Holtmann hat man einen sehr ehrgeizigen und jungen Trainer, dem es gelingen könnte, das Team in die Regionalliga zu führen. Dass seine Jungs durchaus höhere Niveau haben, bewiesen sie am Wochenende als man den VFB Germania Halberstadt aus dem Pokal warf. Auch bei Siege über Lok Leipzig oder Eisenach bestätigte man das verfügbare Potenzial. Neben diesen acht Siegen, stehen jedoch auch sechs Niederlage zu Buche.
Ausblick Rückrunde: Spannend bleibt es in Halle allemal, aber wenn die Hallenser wirklich Ambitionen haben, ist nach der Winterpause vor allem mehr Kontinuität und Beständigkeit gefragt. Jedoch kann man der Holtmann-Elf durchaus großes Potenzial bescheinigen. Die Frage ist, was die Holtmann-Elf daraus macht.

http://www.fanreport.com/de/thueringen/ ... ach-171305
https://barrabrawu.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlos
Club der 1000
 
Beiträge: 1562
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 16:18
Wohnort: barrabrawu.wordpress.com

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon mari » So 4. Jan 2015, 16:23

:prost: :till: :till:
Bier vom Fass beim VFL
Schleswig ist blaurot
SufftrasSchleswig
Nürnberg ist blaurot
SufftrasNürnberg
Hamburg ist blaurot
Sufftras Hamburg
Benutzeravatar
mari
Club Empor
 
Beiträge: 3954
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 11:52
Wohnort: Irgendwo zwischen Nord und Südpol

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon ossstfussballer » Mi 7. Jan 2015, 10:17

http://www.mdr.de/sport/plauen-absteiger100_zc-2826ea78_zs-04f1db33.html

Plauen vor dem aus, so wie es bisher ausschaut könnte es passieren das man nächstes Jahr nach Plauen Reisen darf.
Noch haben die Plauener die Flinte nicht ins Korn geworfen aber viel Hoffnung gab es nicht mehr.

Schade eigentlich, ich fand Plauen immer sehr symatisch, die ein oder andere Parallele zu uns und den Verhältnissen hab persönlich auch gezogen.
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2612
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon kommando ebbe sand » Mi 7. Jan 2015, 11:07

Osssi,Du darfst gern jederzeit nach Plauen reisen.Erwarte jedoch kein Spiel des VFC gegen den VfL 96.Nach der Insolvenzeinreichung,geht es mindestens bis in die Sachsenliga runter und bekanntlich... .
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon ossstfussballer » Mi 7. Jan 2015, 11:36

Wo steht den das geschrieben das sie umbedingt in die Sachsenliga runter müssen.

Wenn der Insolvenz verwaltet ordentliche Arbeit und zahlen bescheinigen kann könnte doch die Oberliga drin sein ?
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2612
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon kommando ebbe sand » Mi 7. Jan 2015, 17:47

Ich weiß es nicht zu 100%,nehme aber an,dass Dieses in Verbandsstatuten so reguliert ist.Ich gehe davon aus,dass es mind.2 Klassen tiefer gehen muss und das wäre dann Sachsenliga.
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon ossstfussballer » Sa 17. Jan 2015, 09:41

http://leipzig.sportbuzzer.de/magazin/fussball-legende-mario-basler-wird-teammanager-bei-lok-leipzig/8462

Geilo Mario Basler kommt zu uns, sofern er in der Zeit noch für LOK arbeitet.

Aber ich frag mich ehrlich LOK seid ihr wirklich einfach nur Bild 8-) , Der Kostet Geld auch wenn er Extern finanziert wird. Aber sich davon eh guten Spieler holen ach warum den. Lieber dafür eh versoffenen, Rauchenden Basler holen der als Trainer rein nix gerissen hat. Never jungs das wird nix.
Der braucht Kohle und wollte sein Namen auch mal wieder in den News lesen. Halbes Jahr dann ist er eh wieder weg. ;-)

Lok bei euch wundert mich nix, ihr wollt das Rad auch immer neu erfinden. :-D

Aber erstmal Basler geholt und für Ablenkung gesorgt für eure schlechte Leistungen. :trommler:
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2612
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon kommando ebbe sand » Sa 17. Jan 2015, 21:53

Lt. MDR soll Basler aber Geschäftsführer der im November 2014 vollzogenen Ausgliederung der 1.Mannschaft und der gegründeten GmbH werden.Von Trainer weiß ich nix.Die hatten in Probstheida aber schon immer mal die ein oder andere PR-Nummer drauf.Kann mich noch an 1 Spiel von Loddar Mathäus erinnern,da hatte man sich auch große Dinge erhofft.Resultat bekannt,aber warten wir mal ab.
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2070
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon mari » Fr 23. Jan 2015, 16:58

Majo Majo Basler oh ho oh,geil Super Mario gesellt sich zu Luigie
Bier vom Fass beim VFL
Schleswig ist blaurot
SufftrasSchleswig
Nürnberg ist blaurot
SufftrasNürnberg
Hamburg ist blaurot
Sufftras Hamburg
Benutzeravatar
mari
Club Empor
 
Beiträge: 3954
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 11:52
Wohnort: Irgendwo zwischen Nord und Südpol

Re: Oberliga Saison 14/15

Beitragvon Carlos » Mi 4. Feb 2015, 14:51

Die zweite Hälfte der Saison 2014/2015 beginnt für die Mannschaft von Trainer Mike Sadlo [Union Sandersdorf] wie gewünscht am 27. Februar mit einem Freitagabend-Heimspiel gegen den SSV Markranstädt. „Im Großen und Ganzen sind wir mit den Ergebnissen der Spielbörse zufrieden“, sagt Michael Stelzl, „aber es ist immer wieder ärgerlich, dass zum Beispiel der VfL Halle 96 nicht mitspielt, wenn es um den Freitagabend geht.“ Das Derby gegen die Kicker aus dem Stadion am Zoo findet nicht wie von Union gewünscht an einem Freitagabend, sondern am Sonntag, den 17. Mai statt.

http://www.mz-web.de/sport-bitterfeld/f ... 41372.html


Dass es möglicherweise gewisse Zwänge gibt, weswegen eine Amateurmannschaft wie der VfL nur ungern Freitagabend antritt, möchte der Co-Trainer von Union Sandersdorf offensichtlich nicht wahrhaben. Ansonsten beschäftigt sich der Artikel mit den Unwägbarkeiten, die die jetzigen Abstiegsmodalitäten der Oberliga mit sich bringen.
https://barrabrawu.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlos
Club der 1000
 
Beiträge: 1562
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 16:18
Wohnort: barrabrawu.wordpress.com

VorherigeNächste

Zurück zu Der VfL Halle 96

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste