31.08.2008 - B-Jugend: VfL Halle – 1.FC Magdeburg II 2:1

Alles über die Nachwuchsteams des VfL Halle 96: Spielberichte, Diskussionen und Co.

31.08.2008 - B-Jugend: VfL Halle – 1.FC Magdeburg II 2:1

Beitragvon BengalOO » Do 2. Okt 2008, 00:15

Sonntag 31.8.08, VfL Halle vs. 1.FC Magdeburg II 2:1

Um 8 Uhr 30 war Treffpunkt zum gemeinsamen Frühstück mit Mannschaft und Trainern. Wie immer war die Stimmung am Tisch überragend und man hat gemerkt wie heiß alle Spieler auf das heutige Spiel gegen Magdeburg II waren.

Und so gingen wir Punkt 10 zum Anstoß auch auf den Platz, selbstbewusst und spielfreudig. Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Allerdings nach circa 10 Minuten mit dem ersten Erfolgserlebnis für uns in dieser Verbandsligasaison. So erzielte unser für das gesamte Team so wichtige Kapitän Christian Thee per Kopf das 1:0. Die Vorlage kam von dem heute überragend spielenden Steve Henze per Eckball. Nach dem Tor wirkten die Magdeburger zuerst unsicher, das lag aber auch daran das wir das was uns unser Trainer vorm Spiel auf den Weg gegeben hat, nämlich konsequent an den Männern zu stehen und wenn es sein muss sie auch mit Fouls aufzuhalten, sehr gut einhielten. So bekamen wir zwar im gesamten Spiel 4 gelbe Karten durch Mathias Allert, Eric Folter, Christian Thee und Phillip Wernicke (jeweils wegen taktischen Foulspiels), was aber nach dem Spiel zur Nebensache wurde.

Mit einer verdienten 1:0 Führung gingen wir dann auch in die Pause. Nach dem Wechsel wurden die Gäste zunehmend stärker aber ihnen wollte einfach nicht der Ausgleichstreffer, zum Glück für uns, gelingen. Wir hatten zudem auch noch unsere Chancen unsere Führung auszubauen was aber anfangs nicht gelingen konnte. Erst nachdem circa 20 Minuten in der 2. Halbzeit gespielt waren erzielte Phillipp Wernicke das 2:0, erneut nach einer Ecke von Steve Henze. Jetzt wurde Magedeburg unsicher und nervös was wir aber nicht weiter nutzen konnten, weil wir uns jetzt mehr auf die Defensive konzentrierten und die Bälle hinten konsequent rausschlugen. 10 Minuten vor Schluss schwächten sich die Gäste auch noch selbst, indem ein Spieler total sinnlos den Ball wegschlug und dafür Gelb-Rot bekam. Das Magdeburg jetzt mit einem Mann weniger spielte merkte man allerdings nicht und so erzielten sie 5 Minuten vor Schluss den verdienten Anschlusstreffer. Jetzt kam noch einmal Aufregung ins Spiel sowohl auf dem Platz, da die Magdeburger jetzt unbedingt noch einen Punkt mitnehmen wollten. als auch auf den Rängen wo unsere Elternteile uns noch einmal nach vorne peitschten. Allerdings konnten die Gäste keinen weiteren Nutzen aus dem Anschlusstreffer ziehen und so gewannen wir dieses Spiel mit einer kämpferisch brillianten Leistung verdient mit 2:1 .

Nach diesem Sieg freut man sich einfach nur noch auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Team und hofft auf eine erfolgreiche Verbandsliga Saison 2008/2009!!!

Tore:
1:0 Christian Thee
2:0 Phillipp Wernicke

Gelb:
Mathias Allert,
Erik Folter,
Christian Thee,
Phillipp Wernicke

Aufstellung:
Göth - Kremmer, Hirsekorn (75. Wolf), Walther - Thee, Bork (60. Gänsler) - Dehler (65. Martinowski), Allert, Henze, Folter - Wernicke
Karlsruhe ist blaurot!
Benutzeravatar
BengalOO
Teamchef
 
Beiträge: 5546
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 23:14
Wohnort: Halle

Zurück zu Der Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast